Masterclass
Breakout Room 1
15:00-15:45

Von PR-Manager:innen zu „Glaubwürdigkeits-Gatekeepern“ – wie kann das gehen?

Eine Masterclass für Nachhaltigkeits- und Kommunikationsmanager:innen

PR-Akteur:innen stecken in einer Zwickmühle. Ihr Fokus ist die Reputation ihres Unternehmens oder ihres Auftraggebers. Gleichzeitig sind sie dem Gemeinwohl verpflichtet. Dieser Interessenskonflikt wird bei Nachhaltigkeits-Themen virulent, denn da stehen Glaubwürdigkeit und Legitimation im Mittelpunkt.

Wie geht man mit diesem Interessenskonflikt um? Was ist die Rolle und Verantwortung der Kommunikator:innen bei diesem Thema? Wann ist man wirklich glaubwürdig? Wie kommt man vom Sprachrohr hin zu einer echten Brückenfunktion? Wie wird man wirklich ein „Glaubwürdigkeits-Gatekeeper“? Wie bewegt man die Führungskräfte und den Vorstand auf diesem Weg?

All diese Fragen sind nicht mit Checklisten, Reports und Frameworks zu lösen – dafür braucht es Reflexion und neues Denken – und eine Erweiterung des Aktionsfeldes und damit auch Einflussbereichs der Kommunikator:innen. Genau das ist das Thema dieser interaktiven Masterclass mit Gabriele Faber-Wiener. Sie hat sich als eine der ersten in Österreich bereits 2013 in ihrem Buch „Responsible Communication. Wie Sie von PR und CSR-Kommunikation zu echtem Verantwortungsmanagement kommen“ mit dieser Materie auseinandergesetzt hat und begleitet heute viele Unternehmen und Organisationen in iherer Transformation hin zu nachhaltigem Unternehmertum.

Diese Masterclass ist für erfahrene PR-Praktiker:innen und Nachhaltigkeits-Beauftragte von Unternehmen gedacht und setzt neben Fachwissen auch Reflexionsfähigkeit voraus. Sie wird unter „Chatham House Rules“ geführt und in Form eines interaktiven Workshops abgehalten.

Environment
Zur Programmübersicht
Wir danken unseren Sponsoren
© 2024 PRVA · AGB · Datenschutz · Impressum · designed by creativbox.at